EU-weiter offener Realisierungswettbewerb GANZTAGESVOLKSSCHULE DREYHAUSENSTRASSE / Wien, 2020  
ARGE mit DI Kostantin Trpenoski (Projektleitung und Entwurf)
Mitarbeit: Osama Almughanni, Monika Angelevska, Marija Mukoska, Dimitar Petrovski

Das Projekte verfolgt das strassenseitige Schliessen der Blockrandbebauung und die hofseitige Kopplung an die Bestandsobjekte bei Minimierung der bebauten Fläche und damit erreichbarer Kompaktheit der Gebäudehülle. Für die SchülerInnen wurde ein breites Angebot an Aussenräumen angeboten. Durch die Auslagerung der Mensa in den Bestand wurde - in Überwindung der Auslobung - eine belobigte, klare Grundrisskonzeption erreicht.
left right