Offener Realisierungswettbewerb VOLKSSCHULE UND NEUE MITTELSCHULE LEOPOLD KOHR STRASSE / Wien, 2020  
ARGE mit DI Kostantin Trpenoski (Projektleitung und Entwurf)
MitarbeiterInnen: Monika Angelevska, Zoran Petrovski

Das Schulgebäude öffnet sich zum Quartiersplatz und bildet einen kompakten Baukörper aus. Das transparente Erdgeschoss erzeugt Aufenthaltsqualitäten, die durch raumbildene Platzbepflanzungen ergänzt werden. Bahntrasse und Begleitweg werden als städtebaulich wertvoller Raum interpretiert. Die U-förmige Bebauung umarmt und schützt die Freiklassen und den angeschlossenen, lärmgeschützten Freiraum ("Schulpark") vor Wind, Sonne und Lärm.
left right