ANKOMMEN HEISST WOHNEN  - Initiativen im Zuge der Flüchtlingskrise 2015  


Mehrere fachspezifische Beiträge zur Bewältigung der bzw. zur Auseinandersetzung mit der Flüchtlingskrise 2015 umfassten Fachartikel im GAT und anderen Medien ("Ankommen heißt Wohnen"). Das Engagement umfasste Teilnahmen an und Konzeption von Podiumsdiskussionen und Workshops (AZW, ig-architektur) sowie einen Beitrag zur Buchpräsentation "Common Ground" der Zentralvereinigung ArchitektInnen Österreichs - Landesverband Steiermark.
left right