BB - Wettbewerbsverfahren Entwicklungsgebiet D, Landgutgasse / Wien 2009 
Offener EU-weiter städtebaulicher Realisierungswettbewerb 
ARGE mit stadtgut und Norbert Grabensteiner
Das Wettbewerbsgebiet liegt am Rande der hochenergetischen Erneuerungszone rund um den Neubau des neuen Bahnhofes Wien - Europa Mitte: Entwicklungsdynamik, Freiraumpotenzial, Lagekoordinaten, bauhistorischer Kontext, Milieukonstanten und Nutzungswandel bilden das Inventar fr künftige Erneuerungsschübe. Die funktionelle Neuausrichtung des Gebietes bietet die Chance zur Schaffung neuer lebendiger Stadtviertel.
left right
nächstes Projekt
voriges Projekt