NIÖR Neuinterpretation Öffentlicher Raum in Wien-Neubau / 2005 
ARGE dsp-architekten - archipel architekten
Im Zuge des Stadtentwicklungschwerpunktes "Öffentlicher Raum" wurde im Auftrag der MA19 für den 7. Bezirk eine Studie erstellt, die Defizite und Potenziale der Stadtraumes gegenüberstellt und bewertet. Ziel war die Entwicklung von Strategien zur Verbesserung des Öffentlichen Raumes. Das Projekt war besonders erfolgreich mit der Durchführung einer umfassenden Bevölkerungsbefragung. Neue Wege der Analyse wurden beschritten. Die Vernetzung mit anderen Bezirken sollte neue (tangentiale) Stadtverbindungen anregen.
left right
nächstes Projekt
voriges Projekt