EU-weiter bauküstlerischer Wettbewerb Universitätssportzentrum 3 Schmelz / Wien 2000
in Zusammenarbeit mit Sandra Häuplik, Heinz Feix (Haustechnik)
Indoorlaufbahn, Dreifachsporthalle, Kletterwand ua sind nach dem Prinzip direkter und indirekter Sichbeziehungen angeordnet. Das Energiekonzept nutzt Erd-, Abwärme und Sonnenenergie. Die gewonnen Freiflächen werden als Erholungsgarten genutzt.
left right
nächstes Projekt
voriges Projekt
Untitled